Thailand Reisen | Kompetent und günstig vom Spezialisten (2023)

Thailand Reisen | Einsame Inseln und pulsierende Metropolen

Thailand ist die populärste Reisedestination Asiens. Das erstaunt nicht, denn kaum ein anderes asiatisches Land hält so viele touristische Trümpfe in seiner Hand. Die Anreise aus der Schweiz erfolgt bequem per Flug ab Zürich und endet in der Regel in Thailands Hauptstadt Bangkok, eher seltener in Phuket. Bangkok entführt seine Besucher in eine asiatische Megametropole, welche nebst unzähligen Shoppingmöglichkeiten und Nachtmärkten auch mit tollen Hotels und einer beeindruckenden Skyline zu überzeugen vermag. Trotz des internationalen Tourismus, welcher insbesondere in Pattaya, Phuket und Ko Samui Fuss gefasst hat, lassen sich auf einer Thailand Reise immer noch einsame Inseln entdecken, welche mit menschenleeren Sandstränden unbekümmerte Badeferien und ursprüngliches Inselleben versprechen. Geführte Thailand Rundreisen eignen sich hervorragend, um das Land in seiner Gesamtheit vom Norden bis in den Süden zu erleben und spannende Hintergrundinformationen zur Kultur und Geschichte Thailands zu erfahren.

Beste Reisezeit für Thailand

Grundsätzlich kann man Thailand das ganze Jahr über bereisen, es gilt aber zu beachten, dass es während dem europäischen Sommer zuweilen noch heisser ist und vermehrt zu Niederschlag kommen kann, als in den Wintermonaten. Als beste Zeit für Thailand Reisen gelten grundsätzlich die Monate Dezember bis April. Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao können aber beispielsweise auch sehr gut während den Sommermonaten besucht werden.

Anreise aus der Schweiz

Wer aus der Schweiz nach Thailand reisen möchte, der kommt um einen Langstrecken Flug kaum herum. Direkte Flugverbindungen werden von Thai Airways, Swiss International Airlines und Edelweiss Air ab Zürich angeboten. Weitere beliebte Verbindungen führen mit Emirates Airways über Dubai und mit Qatar Airways über Doha. Angeflogen werden hauptsächlich die beiden internationalen Flughäfen des Landes Bangkok und Phuket.

Einreise nach Thailand

Die Einreise nach Thailand gestaltet sich für Schweizer BürgerInnen abgesehen von der Corona Ausnahmesituation sehr einfach. Zur Einreise ist lediglich ein 6 Monate über das Rückreisedatum gültiger Reisepass nötig. Bei der Einreise bekommt man ein Touristenvisum, welches einem für 30 Tage Zugang zum Land gewährt. Informieren Sie sich immer vor Reiseantritt über die aktuellen Einreisebestimmungen in Thailand.

(Video) Reisebüro Hamburg - Der Reiseveranstalter für Asienreisen nach Sri Lanka und Thailand

Die beliebtesten Reiseziele Thailands | Bekannte Highlights und Geheimtipps

Thailand Reisen | Kompetent und günstig vom Spezialisten (1)

Zu den beliebtesten Destinationen in Thailand zählen Bangkok, Phuket,Ko Samui,Khao Lak,Ko PhanganundChiang MaisowieChiang Rai. Wir empfehlen Ihnen aber auch unbekanntere Reiseziele wie Koh Lipe, Ko Kood oder Ko Muk und Ko Mak für Ihre Buchung in Erwägung zu ziehen. Unserer Reisespezialisten beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich, damit Sie den günstigsten Flug und das ideale Angebot für Ihre Thailand Reise finden.

Chiang Mai

Chiang Mai ist das touristische und wirtschaftliche Zentrum Nordthailands und auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Stadt befindet sich 700km nördlich von Bangkok und ist mit Flug, Auto oder Zug gut erreichbar. Das Klima ist ganzjährig sehr angenehm mit relativ tiefer Luftfeuchtigkeit und Temperaturen um die 28 Grad. Die Altstadt mit vielen authentischen Restaurants und Bars lädt zum Flanieren und verweilen ein, der über die Landesgrenzen hinaus bekannte Nightmarket bietet zudem eine Vielfalt an lokalem Handwerk an. In der Altstadt befinden sich unzählige buddhistische Tempel, ob gross oder klein, sehenswert sind die allermeisten davon. Da die Ortschaft mit rund 130‘000 Einwohnern immer noch eine überschaubare Grösse hat, findet man sich schnell zurecht. Im Notfall kann man sicher immer auch bequem mit einem der vielen Tuk-Tuks günstig an jeden beliebigen Ort in der Stadt fahren lassen. Chiang Mai dient vor allem auch als Ausgangspunkt einer breiten Palette an Ausflugsmöglichkeiten, aufgrund der hügeligen Gegend ist z.B. Riverrafting ein beliebte Freizeit-Aktivität. Ein tolles Erlebnis ist auch eine Übernachtung im Dorf einer ethnischen Minderheit, von diesen gibt es eine Vielzahl in der Gegend um Chiang Mai. Wer auf einer Thailand Reise das Land des Lächelns ganzheitlich erleben will, der sollte unbedingt auch den vom Meer abgewandten Norden besuchen. Es erwartet Sie ein willkommener Kontrast zu den bekannten Inseln des Landes, welche von Jedermann besucht werden.

Chiang Rai

Chiang Rai befindet sich etwa eine Autostunde von Chiang Mai entfernt und ist etwa halb so gross wie Chiang Mai. Chiang Rai befindet sich in der Nähe der Grenze zu Laos und Myanmar und ist von Bangkok aus einfach mit dem Flugzeug, Zug und Auto erreichbar. Hauptattraktion dieser Stadt ist der königliche Tempel Wat Phra Kaew, ansonsten bietet Chiang Rai an Sehenswürdigkeiten nicht viel. Ein Spaziergang durch den Ort lohnt sich aber trotzdem, gibt es doch eine Vielzahl an Restaurants und Bars wo man gemütlich verweilen kann. Chiang Rai ist vor allem als „Gateway“ zum Goldenen Dreieck bekannt. Das Goldene Dreieck ist eine Region im Grenzgebiet der Staaten Laos, Thailand und Myanmar. Früher war diese unzugängliche Gegend berühmt wegen der grossen Mengen an Schlafmohn, welcher dort angebaut und zu Heroin verarbeitet wurde. Heute kann man sich in dieser Gegend z.B. zum „Mahout“ (Elefantenführer) ausbilden lassen, eine Bootsfahrt auf dem Mekong unternehmen oder das „Opium-House“ Museum besuchen.

Koh Samui

(Video) Flüge nach Thailand | günstiger Flug und Reisen nach Thailand buchen

Koh Samui ist die zweitgrösste Insel Thailands und befindet sich vor der Ostküste im Süden des Landes. Die Insel ist mehrmals täglich per Flug von Bangkok, Singapur, Phuket, Chiang Mai und einigen weiteren Destinationen erreichbar und ist damit eines der meist besuchten Reiseziele Thailands. Bekannt wurde der Ort bei Touristen aufgrund der schönen palmengesäumten Strände. So besucht man Koh Samui eher zum Baden und weniger wegen der Kultur. Davon bietet Koh Samui bis auf die goldene Buddha-Statue nicht viel. Der berühmteste Strand ist der „Chaweng-Strand“, welcher für Unternehmungslustige, mit einer Vielzahl an Restaurants, Bars, Clubs und Shops keine Wünsche offen lässt. Wer es etwas ruhiger mag sollte im Norden der Insel die Regionen um Bophut oder Maenam besuchen oder im Süden der Insel bei Lamai ein Hotel buchen. Koh Samui bietet unzählige Unterkünfte in allen Preisklassen vom kleinen Boutique Resort bis zum Luxushotel. Paare, Honeymoon Reisende, Alleinreisende, Familien und Kinder kommen hier voll auf ihre Kosten. Wer traumhafte Sandstrände mit Palmen für Badeferien sucht, aber gleichzeitig nicht auf ein grosses Unterhaltungsangebot bei Tag und Nacht verzichten möchte, der ist mit Koh Samui bestens beraten. Ausserdem lassen sich die kleineren Schwesterinseln Koh Phangan und Koh Tao von Koh Samui aus ganz einfach mit dem Speedboot oder der Fähre erreichen.

Koh Phangan

Koh Phangan liegt in Sichtweite zu Koh Samui und ist per Speedboot in rund 30 Min zu erreichen. Lange Zeit stand Koh Phangan im Schatten seiner grossen Nachbarinsel und blieb vom Tourismus relativ lange unberührt. Phangan wurde dank wunderschönen kleinen Badebuchten, sichelförmigen Stränden und seinem dschungelbewachsenen Inselinnern schnell zum Geheimtipp. Mittlerweile wird die Küste Koh Phangans von vielen Hotelanlagen gesäumt, welche aber noch recht selten die Bedürfnisse von Luxus-Reisenden bedienen. Früher vor allem bei Hippies und Backpackern beliebt, lassen sich heute die meisten Hotels der gehobenen Mittelklasse zuordnen. Wer es ruhig mag und doch auf keine Annehmlichkeiten verzichten möchte, sollte auf Thailand Reisen einen Halt auf Phangan einlegen.

Fullmoon Party auf Koh Phangan

Achtung: Einmal im Monat wird im Süden der Insel die legendäre „Fullmoon-Party“ organisiert, welche jeden Monat Party-Begeisterte Personen aus der ganzen Welt anlockt. Aufgrund des bahnbrechenden Erfolges dieser Party werden heute auch Halb- und Leermondpartys durchgeführt. Wer auf einer Thailand Reise einen Stopp auf Koh Phangan einlegt, der wird Erholung und Unterhaltung auf engstem Raum finden. Auf der Insel haben sich auch viele Longstay Touristen aus dem Ausland niedergelassen, welche den kühlen europäischen Winter lieber an der tropischen Sonne Thailands verbringen. Wer ein Moped mietet und damit die Insel erkundet, der wunderschöne einsame Buchen und Sandstrände entdecken, welche zu einem erfrischenden Bad einladen. Alles in allem eine sehr empfehlenswerte Reisedestination, welche an gewissen Orten immer noch das alte Flair von Thailand ausstrahlt.

Koh Tao

Koh Tao galt schon in den 90er Jahren bei Backpackern als Geheimtipp, nicht zuletzt, weil die Insel nur relativ umständlich mit Bus & Fähre von Bangkok aus erreichbar war. Das mit rund 21 km2 relativ kleine Eiland bietet traumhafte, kleine Buchten mit weissen Stränden und eine intakten Unterwasserwelt, weshalb sie vor allem bei Schnorchlern & Tauchern sehr beliebt ist. Eine der schönsten Buchten auf Koh Tao ist die im Süden gelegene Shark Bay, wo das Boutique Hotel The Haad Tien Resort liegt. Hier kann man beim Schnorcheln am vorgelagerten Riff mit etwas Glück die kleinen Riff Haie bewundern. Koh Tao ist insbesondere für Besucher interessant, welche die Unterwasserwelt entdecken wollen. Die Insel eignet sich aber dank einer gut ausgebauten Infrastruktur auch für Familien, Honeymoon Paare und Alleinreisende. Thailand Reisen nach Koh Tao werden in der Regel auch mit den Schwesterinseln Koh Phangan und Koh Samui kombiniert.

Koh Chang

Koh Chang liegt im Norden des Golfs von Thailand, etwa 350km von Bangkok entfernt. Die Anreise erfolgt mit dem Flug oder per Bus von Bangkok nach Trat und von dort aus mit dem Schiff auf die Insel. Die Insel ist mehrheitlich von dichtem Regenwald bewachsen, wobei ein Teil davon zu Nationalpark erklärt wurde. In diesem Schutzgebiet gibt es eine Vielzahl an Wanderwegen und Wasserfällen, welche sich perfekt für Ausflüge eignen. An den Küsten finden Reisende viele wunderschöne palmengesäumte Strände vor. An Strandlage befinden sich auch die allermeisten Unterkünfte für Badeferien. Mittelklasse- bis obere Mittelklassehotels prägen das Bild. Ausgesuchte Luxusresorts sucht man auf Koh Chang erstaunlicherweise bis heute vergebens. Der White Sand Beach ist der bekannteste Strand der Insel, hier befinden sich auch zahlreiche Restaurants und Bars, teilweise wunderschön am Strand gelegen. Koh Chang ist auch ein guter Ausgangspunkt für Rundreisen und lässt sich hervorragend mit den kleineren Inseln Ko Kood und Ko Mak verbinden. Es erwarten Sie Landschaften wie aus dem Bilderbuch und tropische Strände der Superlative!

Koh Kood

(Video) THAILAND - INSEL HOPPING Koh Phangan Urlaub Reise Thailands schönster Strand Backpacking in 4K

Koh Kood ca. eine Stunde mit dem Speedboot südlich von Koh Chang gelegen, ist auch heute noch ein Geheimtipp. Die Insel nahe der kambodschanischen Grenze ist noch fast vollständig mit Regenwald bedeckt und hat eine sehr begrenzte Infrastruktur, so gibt es dort kaum Bankomaten noch Supermärkte. Man kann hier also noch das ursprüngliche Land des Lächelns geniessen und Traumstrände und die wilde Natur geniessen. Auf Koh Kood findet man einige kleine Hotels und Resorts der Mittelklasse, welche auch rege von thailändischen Touristen besucht werden. Für diejenigen, die einen höheren Hotelstandard wünschen gibt es mit dem „High Season Resort“ und vor allem mit dem Luxushotel „Soneva Kiri“ zwei Hotel-Anlagen, welche über jeglichen Komfort verfügen. Koh Kood ist auch für seine vielfältige Unterwasserwelt bekannt und verfügt über zwei schöne Wasserfälle. Ansonsten ist an Ausflügen nicht allzu viel möglich, was auch der fehlenden Infrastruktur geschuldet ist. Wer es ruhig und authentisch mag sollte auf einer Thailand Rundreise unbedingt einen Abstecher auf dieses ursprüngliche Inseljuwel machen.

Hua Hin

Hua Hin, ca. 3 Autostunden südlich von Bangkok gelegen, ist Thailands ältester Badeort. Früher ein verschlafenes Fischerdorf, ist Hua Hin heutzutage mit einer Vielzahl an Hotels und Resorts der gehobenen Klasse nicht wiederzuerkennen. Es gibt ein reiches Angebot an Ausflügen und Aktivitäten, sei es Wassersport, Reiten, Wasserparks, oder ein Ausflug in die Umgebung Hua Hins. Hua Hin ist aber vor allem auch bekannt wegen der vielen Golfplätze, welche in tadellosem Zustand sind und von vielen Touristen auf Thailand Reisen besucht werden. Abends kann man den hübschen Nachtmarkt erkunden oder auch in einem der unzähligen Restaurants und Bars die exzellente Thai Küche geniessen. Leider ist der Strand an Teilen der Küste über die Jahre weggeschwemmt worden, bei ungünstiger Strömung kann dieser auch verschmutzt sein. Diesem Umstand wirken die Hotels mit riesigen Gartenanlagen und gross angelegten Pools entgegen. Hua Hin

Koh Lipe

Die Insel Koh Lipe liegt ganz im Süden Thailands an der malaysischen Grenze direkt neben dem Unterwassernationalpark Tarutao. Mit einer Fläche von ca. 4 Quadratkilometern ist das Eiland klein und leicht überschaubar. Die Anreise ist nicht ganz einfach, so fliegt man z.B. von Bangkok nach Hat Yai und von dort mit dem Auto weiter nach Pakbara. Anschliessend besteigt man das Speedboat, welches einem dann mit hohem Tempo auf die Insel bringt. Neben der entspannten Atmosphäre und wunderschönen Stränden besticht Koh Lipe vor allem auch durch eine reiche Unterwasserwelt. So findet man rund um das Eiland bis zu 25% der weltweit vorkommenden Tropenfische vor. Während Thailand Ferien auf Koh Lipe sind Bootsausflüge zu den umliegenden, teils unbewohnten Nachbarinseln besonders beliebt. Am sogenannten Pattaya Beach findet man zahlreiche Restaurants, Bars und Shops und ein reges Nachtleben vor.

Bangkok

Bangkok ist die Hauptstadt Thailands und gilt als die wohl vielfältigste und abwechslungsreichste Stadt in Südostasien. Der internationale Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi ist quasi das Eingangstor für Reisende aus aller Welt. Nirgendswo findet man grössere Gegensätze als in dieser 12 Millionen Mega-Metropole am Chao Phraya Fluss. Auf der einen Seite die pulsierende, moderne Hauptstadt mit seinen Luxushotels & Shoppingcentren der Superlative, auf der anderen Seite das traditionelle & kulturelle Zentrum der Thailänder mit seinen unzähligen Tempeln, Stupas und Palästen. Besuchen Sie einen der emsigen Strassenmärkte, lassen Sie sich mit einem alten, knatternden Tuk-Tuk chauffieren oder schippern Sie auf einem traditionellen Longtailboot durch die Klongs (Kanäle) des Stadtteils Nonthaburi. Auch kulinarisch lässt Bangkok während Thailand Ferien keine Wünsche offen. Ob ein kühles Bier in der bekannten Khao San Road, ein scharfes Thai Curry aus einer der vielen Garküchen, ein Cocktail auf einer im 80zigsten Stock gelegene Dachterrasse oder ein Sunset Dinner auf einer alten Barke auf dem Chao Phraya – das Angebot zum Essen und Trinken ist kaum zu toppen. Wir empfehlen auf Thailand Rundreisen einen Aufenthalt von mind. 3 Nächten in Bangkok, damit man zwei volle Tage für diese eindrückliche Mega City einplanen kann. Wie zu erwarten ist auch das Angebot an Unterkünften in Bangkok sehr gross und reicht von einfachen Backpacker Hotels bis zu Luxus Resorts. Auch wenn die Hauptstadt Thailands zuweilen sehr gross und unübersichtlich wirkt, so ist die Kriminalität doch eher tief und die Thais begegnen Touristen in der Regel freundlich und zuvorkommend. Ein perfekter Start für Ihre Traumreise!

Phuket ist seit den 1980er Jahren klar das Ferienziel Nummer eins von Thailand aber auch von ganz Asien. Die mit rund 500km2 grösste Insel Thailands bietet an der Westküste weite Buchten mit traumhaften Stränden und glasklarem Wasser. Das Hotel-Angebot ist riesig und bietet für jeden Geschmack etwas, wobei grössere Hotelkomplexe mit über 200 Zimmern klar dominieren. An den bekannten Stränden Patong, Karon und Kata sind die Hotels zudem durch eine Strasse vom öffentlichen Strand getrennt. Dafür wird es einem auf Phuket nie langweilig: neben modernen Shoppingcentren, vielen Märkten und Verkaufsständen sowie unzähligen Restaurants und einem regen Nachtleben mit zig Bars & Discos entstanden in den letzten Jahren auch einige tolle Beach Clubs, wo man bei easy Lounge Musik, einem kühlen Singha Bier oder einem exotischen Cocktail den Sunset geniessen kann. Zudem ist Phuket ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung – sei es über Land zum nahegelegenen Khao Sok Nationalpark oder auf dem Wasser zu den spektakulären Karststeininseln der Phan Nga Bucht. Phuket ist also nicht nur ideal für erholsame Badeferien und Nightlife, es ist auch ein guter Ausgangspunkt für Abenteuerlustige, welche die Naturlandschaften des Landes erkunden möchten.

Khao Lak

(Video) Diese IMPFUNGEN haben wir bekommen! (KOSTEN + TIPPS) | Weltreise Vorbereitung

Nur eine Fahrstunde nördlich vom Flughafen Phuket liegt die Ferienregion Khao Lak, welche vor allem wegen der kilometerlangen Strände und ursprünglichen Natur bekannt ist. Hier entstanden in den letzten 10 Jahren viele kleinere Boutique-Hotels, in welchen Familien mit Kindern und Ruhesuchende ihre Thailand Ferien verbringen. Khao Lak bietet in der Zwischenzeit auch ein kleines Zentrum mit Shops, Restaurants und Marktständen, jedoch sucht man eine Party- & Ausgehmeile wie vergleichbar mit Patong auf Phuket vergebens. Für unternehmungslustige Gäste bietet die Region Khao Lak zudem ein grosses Ausflugsprogramm: So gibt’s für Tauchfans die vorgelagerte Inselgruppe Similan Islands, wo der einzige Unterwassernationalpark Thailands entstanden ist und im Landesinnern findet man 3 verschieden Nationalparks mit überwältigenden Naturlandschaften und einer artenreichen Flora & Fauna. Khao Lak ist ein perfektes Reiseziel für unbeschwerte Badeferien und auch eine der beliebtesten Destinationen für Familienferien.

Krabi

Das Städtchen Krabi liegt in etwa auf der Höhe von Phuket und bietet sich auf Thailand Reisen vor allem als Ausgangspunkt für die Weiterreise zu den vielen vorgelagerten Inseln in der Andaman See an. Es gibt jedoch auch zwei schöne Strände ganz in der Nähe: die Halbinsel Phra Nang mit dem bekannten Railay Beach ist von steilen Karstfelswänden umgeben und kann vom Aonang Pier bei Krabi nur per Boot erreicht werden. Wegen seiner steilen Felswände ist der Ort ein Mekka und beliebtes Reiseziel für Kletterer, welche man zu jeder Tageszeit in den Wänden beobachten kann. Der zweite Strand, welcher viele Besucher anlockt ist der Tupkaek Beach, welcher rund 30 Fahrminuten nördlich von Krabi liegt. Von diesem flachabfallenden Strand aus hat man eine atemberaubende Sicht auf die Naturlandschaften mit den bekannten Kalksteinformationen in der Phan Nga Bucht. Auf einer Thailand Reise mit dieser Aussicht einem Sonnenuntergang beizuwohnen ist ein Spektakel sondergleichen. Von Krabi aus lässt sich auch die Insel Koh Phi Phi erreichen, welche durch den Film "Beach" mit Leonardo di Caprio weltberühmt wurde.

Koh Jum

Die kleine Insel liegt rund 25km südlich von Krabi und ist nach wie vor ein Geheimtipp für ursprüngliche Thailand Reisen. Sie wurde in den letzten Jahrzehnten vom Massentourismus Thailands weitgehend verschont, weshalb noch ein Grossteil der Insel mit Wald bedeckt ist. Es scheint, als sei hier die Zeit stehengeblieben – die Einheimischen leben hauptsächlich vom Fischfang und an den naturbelassenen Stränden trifft man kaum andere Touristen. Unterwegs ist man hier mit dem Tuk-Tuk oder per Velo – Autos sucht man vergebens. Als wahres Bijou gilt hier die kleine Ko Jum Lodge an der Südwestküste der Insel – in einem der 19 einfachen Holzbungalows kommt ein richtiggehendes Robinson Crusoe Gefühl auf. Koh Jum ist die perfekte Wahl für Thailand Reisen und individuellen Rundreisen jenseits des Massentourismus.

Koh Yao

Die beiden Inseln Ko Yao Noi (kleine Insel) und Ko Yao Yai (grosse Insel) liegen in der Phang Nga Bucht, praktisch auf halbem Weg zwischen Phuket und Krabi und sind damit ein einfach zu erreichendes Reiseziel in Thailand. Vor allem die Aussicht von Yao Noi’s Ostküste auf die vielen Karststeininseln ist schlicht spektakulär. Obwohl nur eine Bootsstunde von den beiden beliebten Touristenzentren entfernt sind beide Inseln noch wenig entwickelt. Das Inselinnere von Ko Yao bietet eine Landschaft, welche mit dichtem Dschungel bewachsen ist und die Strände sind meist menschenleer. Abends gibt’s kaum Ausgehmöglichkeiten – und so kann man fast nicht anders, als einfach mal die Seele baumeln lassen und die Thailand Ferien in vollen Zügen geniessen…

Thailand Familienferien | Kinderfreundliche Hotels und Badeferien für Gross und Klein

Auch Familien kommen in den Ferienorten Thailands bestens auf ihre Kosten.Thailand Reisen mit Kindernerfreuen sich dank familienfreundlichen Preisen und attraktiven Angeboten auch bei Eltern und Kindern immer grösserer Beliebtheit. Direkte Flugverbindungen ab Zürich, ganzjährig mildes Klima und eine hohe Wassertemperatur, Hotels und Resorts auf internationalem Niveau sowie ein gut funktionierendes Gesundheitssystem machen Thailand zur attraktiven Familiendestination.

Thailand Honeymoon | Romantische Hotels und abenteuerliche Rundreisen

Frisch vermählte Paare finden auf den thailändischen Ferieninseln nahezu perfekte Bedingungen für Flitterwochen. EinThailand Honeymoonüberzeugt durch günstige Preise, erholsame Nächte in romantischen Resorts, einsame Buchten, ein buntes Nachtleben und die schmackhafte thailändische Küche. Selbstverständlich lässt sich auch eine Rundreise perfekt in Ihre Hochzeitsreise integrieren.Thailand Ferienfür Paare überzeugen mit Hotels in allen Preiskategorien zu sehr guten Konditionen. Fragen Sie unsere Experten nach besonders attraktiven Honeymoon Specials und Brautrabatten in der von Ihnen gewünschten Reisezeit.

Thailand Reisen bei travelasia.ch buchen

Thailand ist eine hervorragende Reisedestination und bietet ein fast unbegrenztes Angebot an Inseln, Stränden, Berglandschaften und Grossstädten. Abgerundet werden die atemberaubenden Landschaften mit einer weltbekannten Küche und den Thai Locals, welche Touristen gegenüber immer noch zuvorkommend und freundlich begegnen. Unsere Reisespezialisten haben Thailand schon x-fach selbst bereist und stehen Ihnen mit einem breiten Destinations-Wissen gerne mit einer persönlichen Beratung zu Seite. Wir informieren Sie über die Einreise, Risiken, Vorschriften, Flugverbindungen und empfehlen Ihnen Rundreisen und Hotels, welche Ihren persönlichen Wünschen möglichst genau entsprechen. Entdecken Sie mit uns das Land des Lächelns individuell und finden Sie Erholung umgeben von traumhaften Landschaften. Buchen Sie jetzt eine unvergessliche Traumreise beim Schweizer Spezialisten travelasia.ch!

(Video) Geheimtipp Thailand - Elephant Hills Camp

FAQs

Wo ist es am billigsten in Thailand? ›

Die billigsten Top-Ten-Destinationen:

Bangkok ist die Nummer 1 und punktet mit nur THB 43.451/Person/Woche. Die errechneten Kosten umfassen einen sieben-tägigen Hotelaufenthalt, einen durchschnittlichen Hin- und Rückflug, zwei Touren / Aktivitäten und drei Restaurant-Mahlzeiten pro Tag.

Wann ist die beste Zeit um nach Thailand zu reisen? ›

Das ganze Jahr über ist es bei hoher Luftfeuchtigkeit sehr warm. Tagsüber beträgt die Temperatur meist um die 30 Grad. Die Trockenperiode von Dezember bis April ist grundsätzlich die beste Zeit für eine Thailand Reise und bietet günstige Bedingungen für alle Aktivitäten im ganzen Land.

Wo ist es in Thailand am sichersten? ›

Die Strandorte gelten als ruhig und sicher, es gab bislang keine Anschläge​. Beim Thailand Urlaub ist die Sicherheit laut Auswärtigem Amt gegeben. Es warnt einzig vor den monatlich stattfindenden Mondscheinpartys an Stränden. Das betrifft insbesondere die Tourismushochburgen Phuket, Koh Samui und Pattaya.

Wann ist die Regenzeit in Thailand? ›

Zwischen Juni und Oktober ist in Thailand Regenzeit. Wie schon erwähnt bedeutet das nicht, dass es während der Regenzeit den ganzen Tag regnet. Oft sind die Regenschauer sehr heftig aber kurz (so ein bis zwei Stunden am Tag).

Wann ist Thailand am billigsten? ›

Günstigste Reisezeit für Thailand

Die Monate Mai, Juni, September und Oktober sind preislich die günstigsten Reisemonate für Thailand.

Wann ist es in Thailand am billigsten? ›

Besonders niedrig fallen die Preise für ganz Thailand dabei in den Monaten Mai und Juni aus. Gleichzeitig herrscht hier in Thailand gerade die „heiße Jahreszeit“, die von hohen Temperaturen und feuchtem Wetter geprägt ist.

Wie viel Geld braucht man in Thailand für 2 Wochen? ›

Die wahrscheinlichen Kosten für 2 Wochen liegen standardmäßig bei ca. 1.100 Euro oder mehr. Dies liegt zum einen daran, dass du häufig keine Flug-Schnäppchen für 300 Euro erhältst, sondern doch eher 500 Euro für den Hin- und Rückflug bezahlst.

Wo ist in Thailand keine Regenzeit? ›

Durch die geschützte Lage im Golf von Thailand fällt die Regenzeit auf Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao häufig milder aus als auf den Inseln der Andamanensee wie beispielsweise Phuket oder Ko Phi Phi.

Wie lange fliegt man direkt nach Thailand? ›

Wie lange fliegt man nach Thailand? Die Flugzeit von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Thailand beträgt auf einem Nonstopflug zwischen 10 und 11,5 Stunden. Die Rückflugzeit dauert jedoch 1,5 Stunden länger. Dabei werden Flugstrecken zwischen 8460 km und 9065 km zurückgelegt.

Sind Deutsche in Thailand beliebt? ›

Vor allem Phuket, Krabi oder Koh Samui im Süden Thailands sowie der Badeort Pattaya am Golf von Thailand gelten als bevorzugte Ziele deutscher Auswanderer. Hier läuft das Leben in entspannten Bahnen an feinsandigen Stränden ab und das milde Klima gilt bei typischen Altersbeschwerden wie Rheuma als wohltuend.

Was wird in Thailand als unhöflich angesehen? ›

Wie auch in China, gilt es in Thailand als unhöflich, mit dem Finger auf andere zu zeigen. Auch die nackten Fußsohlen sollten nie in Richtung seines Gegenübers zeigen. Sie gelten als unreiner Körperteil. Als heilig gilt hingegen der Kopf.

Wann ist es in Thailand am schönsten? ›

Die beste Reisezeit für Südost-Thailand ist von Januar bis April und von Juli bis September. Im Golf von Thailand liegen unter anderem die faszinierenden Inseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao.

Ist Thailand teuer? ›

Die Gesamtkosten für einen Thailand Urlaub pendeln sich zwischen 570 – 895 € ein. Aber ja, ihr kommt schon mit weniger als 600€ für einen zweiwöchigen Thailand Urlaub hin. Teurer geht es natürlich immer, doch das liegt ganz an euch und euren Vorstellungen.

Wann ist die beste Reisezeit für Koh Samui? ›

Hauptreisezeit für Koh Samui sind die Monate Dezember bis April. Dann ist es sehr trocken und die Temperaturen sind nicht ganz so hoch. Tagsüber klettert das Thermometer knapp über die 30-Grad-Grenze und auch abends sind es angenehme 20 Grad. Das Wasser ist ganzjährig angenehm warm mit etwa 28 Grad.

Welche Airline nach Thailand ist am besten? ›

Auszeichnungen für asiatische Flieger: Thailands staatliche Fluggesellschaft Thai Airways ist unter die Top 5 der besten Airlines der Welt gewählt worden. Air Asia wurde als beste Billig-Airline prämiert.

Wie viel Budget für Thailand? ›

Ein realistischeres Budget für einen Tag in Thailand beträgt für die meisten von uns 15 Euro, also etwa 450 Euro pro Monat. Die Kosten teilen sich auf in Übernachtung, Essen, Transport, Aktivitäten, Nightlife, Shopping und Lernen.

Was kann man in Thailand nicht kaufen? ›

Drogenbesitz und -handel können mit einer hohen Gefängnisstrafe und sogar mit der Todesstrafe geahndet werden. Daher sollten Touristen auf keinen Fall Drogen mit nach Thailand nehmen, in Thailand keine Drogen kaufen und nicht mit Drogen handeln. Somit zählen Drogen zu den absoluten No-Gos in Thailand.

Was ist ein guter Preis für Flug nach Thailand? ›

Angebote für Billigflüge Thailand
AbflughafenZielflughafenPreis p. P.
München (MUC)Bangkok (BKK)ab 486,00 € Prüfen
Düsseldorf (DUS)Bangkok (BKK)ab 548,00 € Prüfen
Düsseldorf (DUS)Bangkok (BKK)ab 554,00 € Prüfen
Düsseldorf (DUS)Bangkok (BKK)ab 557,00 € Prüfen
16 more rows

Was kostet eine Thai in Thailand? ›

Bei den Thailändern sind zudem Nudelsuppen sehr beliebt. Je nach Destination wo Sie sich befinden kostet die lokalen einfachen Gerichte in einfachen Restaurants zwischen 60 und 180 Baht was ca. 1,50 bis 5 Euro sind. In den typischen Touristenrestaurants kostet ein Abendessen auch gut zwischen 10 und 20 Euro.

Was kostet 1 Flug nach Thailand? ›

Der beste Preis für einen Hinflug nach Thailand ab Deutschland in den letzten 72 Stunden lag bei 282 € (Berlin Brandenburg nach Bangkok Suvarnabhumi). Der beste Preis für einen Hin- und Rückflug nach Thailand ab Deutschland in den letzten 72 Stunden lag bei 534 € (Frankfurt/Main nach Bangkok Suvarnabhumi).

Sollte man Bargeld mit nach Thailand nehmen? ›

Anmeldung von Barmitteln: Einfuhr Barmittel nach Thailand: Wer von Deutschland aus nach Thailand reist, der muss immer wenn sein mitgeführtes Bargeld den Wert von 10.000 Euro übersteigt dies bei der zuständigen deutschen Zollstelle schriftlich mit dem Formular „Anmeldung von Barmitteln“ anmelden.

Wo ist es günstiger Thailand oder Philippinen? ›

Für viele (junge) Touristen spielt auch das liebe Geld immer eine gewisse Rolle bei der Auswahl ihrer Destination: Thailand ist bekannt dafür, eines der billigsten Reiseländer zu sein – Flüge sind für ca. 500-600 Euro zu haben. Ein Flug auf die Philippinen schlägt durchschnittlich mit ca. 200-300 Euro mehr zu Buche.

Kann man in Thailand auch mit Euro bezahlen? ›

Währung in Thailand

Generell zahlst du überall mit der thailändischen Währung. Nur in einigen größeren Hotels kannst du auch mit US Dollar zahlen.

Welche Region in Thailand ist am schönsten? ›

Die schönsten Reiseziele in Thailand
  • Khao Lak.
  • Koh Tao.
  • Bangkok.
  • Phuket.
  • Koh Samui.
  • Krabi.
  • Chiang Mai.
  • Koh Phangan.

Wo gibt es die schönsten Frauen in Thailand? ›

  • Khon Kaen.
  • Ubon Ratchathani.
  • Surin & Si Saket.
  • Buriram.
  • Nakhon Ratchasima.
  • Mukdahan.
  • Nakhon Phanom.
  • Loei.

Welche Airline fliegt NonStop nach Thailand? ›

Zwischen Deutschland und Thailand gibt es 4 Fluggesellschaften welche NonStop Direktflüge nach Bangkok und auf die Urlaubsinsel Phuket anbieten. Direkt nach Thailand fliegen die Airlines Thai-Airways, Lufthansa, Condor und Eurowings.

Wo Zwischenstopp nach Thailand? ›

Turkish Airlines – Zwischenstopp Istanbul ab Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover etc. Etihad Airways – Zwischenstopp Abu Dhabi ab Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf. Qatar Airways – Zwischenstopp Doha ab Berlin, Frankfurt und München. Oman Air – Zwischenstopp Muscat ab Frankfurt und München.

Welche Direktflüge gibt es nach Thailand? ›

Es gibt 2 Airlines mit Direktflügen von Deutschland nach Thailand. Diese Fluggesellschaften heißen Lufthansa und Thai Airways.

Wo kann man mit 800 Euro gut Leben? ›

Für ein Apartment (Zimmer, Bad, Verpflegung inklusive) in einer Seniorenresidenz zahlt man in Thailand zwischen 800-900 Euro monatlich. Aber auch “Pflegeheime in Thailand” sind verhältnismäßig günstig. Für einen Heimplatz muss man mit ca. einem Drittel/der Hälfte der Kosten wie in Deutschland rechnen.

Wird meine Rente gekürzt Wenn ich in Thailand Leben? ›

Rentenzahlungen nach Thailand werden in der Regel nicht gekürzt. Die Altersrente sollte spätestens drei bis vier Monate, besser ein halbes Jahr, vor dem Erreichen des Rentenalters beantragt werden.

Wo ist es schöner Phuket oder Koh Samui? ›

Phuket hat mehr Strände zur Auswahl, längere Strände und viele Buchten, die noch nicht von Hotels zugebaut sind. Dies ist eher selten auf Koh Samui. Aber an den Hauptstränden in Phuket führt anders als auf Koh Samui zum größten Teil die Hauptstraße entlang.

Was ist schöner Krabi oder Phuket? ›

Alles in allem eignet sich Phuket besser für einen reinen Strandurlaub. Ist man jedoch besonders an Aktivitäten wie Felsenklettern oder an Kajaktouren interessiert, ist Krabi die richtige Wahl.

Kann man in Thailand im Meer schwimmen? ›

Die kleinen Inseln um Phuket, Koh Chang, Krabi oder Koh Samui bieten herrliche Sichtweiten, perfektes und sauberes Wasser und die farbenprächtigen Korallenriffe laden zum Schnorcheln ein.

Wie teuer ist eine thailändische Frau? ›

Die Höhe des Brautgelds. Wie viel Brautgeld gezahlt werden muss hängt im Wesentlichen von der sozialen Stellung der Familie der Liebsten ab. In der High-Society Thailands fließen schon einmal mehrere Millionen zu den zukünftigen Schwiegereltern. Auf dem Land bei einfachen Familien sind 20.000 – 100.000 Baht üblich.

Wie küssen Thailänder? ›

Schnupper-Kuss statt Freizügigkeit

Küssen in der Öffentlichkeit ist aber so gut wie nie zu sehen, auch nicht im freizügigen Bangkok, in einer rasanten Seifenoper oder bei einem Hochzeitspaar. Angesichts dieser Verhaltensregeln tauschen thailändische Turteltauben einen bescheidenen Schnupper-Kuss aus.

Was schenkt man einer Thaifrau? ›

Gast. Ein zwar nicht so romantisches, aber sehr nützliches Mitbringsel ist auf jeden Fall eine sehr warme Jacke. Dann sieht sie jedenfalls schon einmal, dass du sich um sie sorgst.

Kann man mit 1000 € in Thailand leben? ›

Generell kann man aber sagen, dass man mit ca. 1.000 – 1.300 Euro monatlich in Thailand gut leben kann. Es gibt aber auch Menschen, die dank eines sehr bescheidenen Lebensstils mit weit weniger Geld auskommen.

Ist Thailand ein günstiges Reiseland? ›

Preise in Thailand – Überblick

Die Preise in Thailand sind zwar längst nicht mehr so günstig wie vor 30 Jahren, doch ist Thailand im Vergleich zu vielen anderen Fernreisezielen noch immer ein preiswertes Reiseland.

Wie viel Geld braucht man pro Tag in Thailand? ›

Ein realistischeres Budget für einen Tag in Thailand beträgt für die meisten von uns 15 Euro, also etwa 450 Euro pro Monat. Die Kosten teilen sich auf in Übernachtung, Essen, Transport, Aktivitäten, Nightlife, Shopping und Lernen.

Wo kann man mit 500 € gut Leben? ›

Der Durchschnittslohn in Bulgarien monatlich nur knapp 400 bis 500 Euro und daher sind die Lebenshaltungskosten deutlich niedriger als in den übrigen EU-Ländern. Das Leben in Bulgarien ist noch viel preiswerter als in anderen südeuropäischen Ländern wie Spanien, Portugal oder Italien.

Wie viel verdient ein Thailänder im Monat? ›

Thailands Monatliches Einkommen belief sich im 2020-12 auf 479 US Dollar. Dies stellt einen Anstieg im Vergleich zu den vorherigen Zahlen von 475 US Dollar für 2020-11 dar.

Welche Insel in Thailand ist zu empfehlen? ›

Koh Phuket ist nicht nur die größte, sondern auch wohl die berühmteste Insel Thailands. Für Reisende verfügt sie außerdem über die beste Infrastruktur. Hier lässt es sich hochkomfortabel entspannen – mit allem Komfort für einen gelungenen Badeurlaub mit Kind und Kegel.

Was kostet ein gutes Essen in Thailand? ›

Je nach Destination wo Sie sich befinden kostet die lokalen einfachen Gerichte in einfachen Restaurants zwischen 60 und 180 Baht was ca. 1,50 bis 5 Euro sind. In den typischen Touristenrestaurants kostet ein Abendessen auch gut zwischen 10 und 20 Euro.

Wie viel kostet eine Thai Massage in Thailand? ›

Was in europäischen Ländern preislich kaum erschwinglich ist, kostet in Thailand umgerechnet nur wenige Euro. Der Preis für eine Stunde Thai-Massage liegt durchschnittlich bei 200 bis 350 Baht (5 bis 8,70 Euro). Die Rede ist von der Traditionellen Thai Massage, der Ölmassage und der Fußmassage.

Kann man in Thailand mit EC Karte bezahlen? ›

In Thailand werden die meisten, gängigen Karten am ATM akzeptiert. Die Bandbreite reicht von unseren klassischen EC- bzw. Girokarten und Bankomatkarten (Maestro) über die weit verbreiteten Kreditkarten VISA und MasterCard (Cirrus Symbol) bis hin zu American Express, Diners Club und andere, regional verwendeter Karten.

Was kostet durchschnittlich ein Flug nach Thailand? ›

Der beste Preis für einen Hinflug nach Thailand ab Deutschland in den letzten 72 Stunden lag bei 282 € (Berlin Brandenburg nach Bangkok Suvarnabhumi). Der beste Preis für einen Hin- und Rückflug nach Thailand ab Deutschland in den letzten 72 Stunden lag bei 534 € (Frankfurt/Main nach Bangkok Suvarnabhumi).

Was kostet ein Bier in Phuket? ›

Die Bierpreise in Thailand sind sehr unterschiedlich, so kostet ein Singha 0,33L in einer Bar oder ein Restaurant in Pattaya oder Phuket zwischen 70 Baht und 100 Baht. Außerhalb der Touristenhochburgen ist das Bier günstiger und die Flaschen größer (0,65L ab 70 Baht).

Wie viel Euro braucht man in Thailand? ›

Sie können eigentlich in jeder touristischen Region für 65.000 Baht oder 2.000 USD pro Monat bequem leben und brauchen auf nichts verzichten – ganz im Gegenteil, Ihre Lebensqualität steigt. Die Sparfüchse unter uns kommen mit Sicherheit auch mit etwas mehr als 1000 Dollar pro Monat aus.

Videos

1. Amazing Thailand - Naturjuwel in Südostasien | Green Tiger Travel - Individualreisen
(Green Tiger Travel - Individualreisen)
2. Urlaub und Pauschalreisen nach Phuket Thailand mit Nachtleben & Gogo Bars
(Reiselotsen - Spezialist für Fernreisen)
3. Thailand - Reisen, Leben oder Auswandern
(MyLand Thailand)
4. Krank in Thailand - Wo sich behandeln lassen?
(MyLand Thailand)
5. Echte Liebe oder eine Frau "kaufen"? Singlereisen in die Ukraine 1/3 | | taff | ProSieben
(taff)
6. TRAUMreisen finanzieren - WIE? (Tipps & Tricks) | 3500 EURO Gewinnspiel!!!
(Gotti)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Barbera Armstrong

Last Updated: 03/23/2023

Views: 5365

Rating: 4.9 / 5 (59 voted)

Reviews: 82% of readers found this page helpful

Author information

Name: Barbera Armstrong

Birthday: 1992-09-12

Address: Suite 993 99852 Daugherty Causeway, Ritchiehaven, VT 49630

Phone: +5026838435397

Job: National Engineer

Hobby: Listening to music, Board games, Photography, Ice skating, LARPing, Kite flying, Rugby

Introduction: My name is Barbera Armstrong, I am a lovely, delightful, cooperative, funny, enchanting, vivacious, tender person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.